Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen lauten:

 

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen HSR-HESBO und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt HSR-HESBO nicht an, es sei denn, HSR-HESBO hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2. Vertragsabschluss und Rücktritt

Alle Angebote von HSR-HESBO sind freibleibend. Ein Vertrag zwischen HSR-HESBO und dem Kunden kommt durch einen Auftrag des Kunden und der Annahme durch HSR-HESBO zustande. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist HSR-HESBO zum Rücktritt berechtigt.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung senden“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annnahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

3. Lieferbedingungen

Die Lieferung erfolgt durch führende Logistikdienstleister nur im Gebiet der BRD. Bedingt durch die Exklusivität des HSR-HESBO Sortiments sind die Lieferzeiten produktabhängig. Sollte der voraussichtliche Liefertermin nicht eingehalten werden können, wird HSR-HESBO den Kunden darüber informieren und diesem den voraussichtlichen Liefertermin mitteilen. HSR-HESBO ist berechtigt, die Bestellung auch in Teillieferungen auszuführen.

HSR-HESBO behält sich vor, die Bestellung nicht auszuführen, wenn die bestellte Ware nicht oder nicht rechtzeitig verfügbar ist, oder aufgrund mangelnder Qualität, nicht lieferbar ist. In diesem Fall wird HSR-HESBO den Kunden unverzüglich informieren und eine eventuell bereits geleistete Zahlung zurückerstatten.

HSR-HESBO behält sich vor, anstelle der bestellten Ware Nachfolgemodelle zu liefern, sofern auch diese die vereinbarten Spezifikationen erfüllen und nicht teurer als die bestellte Ware sind.

4. Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen.

Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und einer ausführlichen Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Bitte richten Sie den Widerruf an:

                                   HSR-HESBO

                                   Römerstr. 218

                                   53117 Bonn

                                   Deutschland

                                   hsr-antik(at)t-online.de

Ausgenommen sind:

- Waren, die nach der Spezifikation des Kunden (z.B. mit Gravur)  
   angefertigt wurden oder
- Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht zur Rücksendung geeignet 
   sind. 

 5. Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung nicht oder nur teilweise oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Waren gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Waren sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Waren werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

6. Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Bitte beachten Sie, dass wir nur in haushaltsüblichen Mengen liefern.

7. Preise, Versandkosten und Zahlungsmethoden

Es gelten die auf der Website veröffentlichten Preise, Versandkosten und Zahlungsmethoden. 

8. Zahlungsverzug

Alle Rechnungen sind ohne Abzug sofort zur Zahlung fällig, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist. Gerät der Kunde mit der Zahlung in Verzug, behält sich HSR-HESBO vor, Verzugszinsen in Höhe von 3 % über dem jeweiligen Basiszinssatz zu belasten.

9. Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von HSR-HESBO anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

10. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von HSR-HESBO.

11. Gewährleistung

HSR-HESBO übernimmt die Gewährleistung ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.

Offensichtliche Mängel sind spätestens zwei Wochen nach Erhalt der Ware schriftlich mitzuteilen.

Im Gewährleistungsfall behält sich HSR-HESBO vor, von uns gelieferte Ware, die sich als fehlerhaft herausstellt, entweder zu ersetzen oder zu reparieren. Sollten diese Maßnahmen fehlschlagen, ist der Kunde berechtigt, nach seiner Wahl den für diese Ware gezahlten Kaufpreis herabzusetzen oder die Bestellung der fehlerhaften Ware rückgängig zu machen.

12. Haftung

Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers -- gleich aus welchen Rechtsgründen -- ausgeschlossen. HSR-HESBO haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet HSR-HESBO nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung von HSR-HESBO ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Eventuelle Produkthaftungsansprüche bleiben von den vorstehenden Einschränkungen unberührt.

13. Zusicherung von Eigenschaften

Die Zusicherung von Eigenschaften bedarf in jedem Fall einer ausdrücklichen Erklärung von HSR-HESBO. Die Produktdarstellungen auf der Website können in Farbe und Eindruck von den tatsächlichen Artikeln abweichen.

14. Datenschutz

Die zur Abwicklung des Vertrags erforderlichen personenbezogenen Daten werden vom Kunden zur Verfügung gestellt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen personenbezogenen Daten werden gespeichert und im Rahmen der ordnungsgemäßen Bestellabwicklung gegebenenfalls an Dritte weitergegeben.

HSR-HESBO verpflichtet sich, alle persönlichen Daten vertraulich zu behandeln und vor jedem unberechtigten Zugriff zu schützen. Zudem werden Adressdaten zu Marketingzwecken ausschließlich von HSR-HESBO genutzt. Durch Mitteilung an HSR-HESBO können Sie jederzeit der Nutzung der Daten für Werbezwecke widersprechen.

15. Gerichtsstand

Für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag oder diesen Bedingungen sind die Gerichte in Bonn ausschließlich zuständig, sofern der Kunde Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts ist, oder sich der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt des Kunden zum Zeitpunkt der Klageerhebung entweder nicht im Inland befindet oder unbekannt ist.

16. Teilnichtigkeit

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen des Vertrages oder dieser Bedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, oder durch jeweiliges nationales Recht ersetzt werden, so wird die Wirksamkeit der verbleibenden Bestimmungen nicht berührt.

17. Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Der Gerichtsstand von Verbrauchern, deren Wohnsitz nicht innerhalb der EU liegt, ist Bonn.